fbpx
07121-6967683 - STYLE ROOM - Sarah Kailer - Ringelbachstraße 49 - 72762 Reutlingen info@style-room-reutlingen.de
Strohiges, verzaustes Haar

Strohiges, verzaustes Haar

Redken Frizz Dismiss – der Dompteur für dein strohiges, verzaustes Haar

Egal, aus welchem Grund dein Haar widerspenstig, kraus ist und noch in alle Richtungen von deinem Kopf absteht: lange Rede kurzer Sinn du möchtest es auf jeden Fall gerne bändigen!

Das hilft gegen Frizz!

Krauses Haar lässt sich schwer frisieren, springt aus Haarspangen und hat auch sonst seinen ganz eigenen Willen. Für eine solche Haarstruktur hat die Firma Redken ein spezielles Pflegeprodukt kreiert „Redken Frizz Dismiss“. Mit diesem bekommst du dein Haar endlich gebändigt.

Kontrolle behalten!

Mit Frizz Dismiss behältst du die Kontrolle über Frizz und Feuchtigkeit deiner Haare. Das Produkt ist durch seinen Frizz-Schutz-Faktor für jeden Haartyp geeignet. Es verspricht das Richtige Schutzlevel bei jeder Luftfeuchtigkeit für dein Haar zu finden und somit einen optimalen Hitze- und Feuchtigkeitsschutz zu bieten. Hierbei soll das Haar durch Anti-Frizz nicht platt wirken, sondern eine glatte Struktur erhalten.
Egal ob naturkrauses, chemisch behandeltes oder trockenes Haar, Frizz Dismiss rettet vor einer „strubbel“ Frisur!

Wir stellen dir zwei Must-Have Produkte vor, die absolute Bändigung versprechen!

Smooth Force

Smooth Force ist eine schwerelose Spray Lotion, die auch bei feinem krausem Haar optimale Bändigung ermöglicht, ohne dass das Haar herunter hängt. Mit dem FPF-Frizz-Schutz-Faktor 20 glättet Smooth Force die Struktur des Haares, ohne zu beschweren. Smooth Force kann auch zur Bändigung von dickem, leicht struppigem Haar eingesetzt werden.

Rebel Tame

Rebel Tame empfehlen wir bei stark gekraustem Haar. Es glättet die Struktur des Haares durch den FPF-Frizz-Schutz-Faktor 40 und lässt das Haar glänzen, gesund aussehen und erleichtert das Kämmen. Dabei wird die Struktur des Haares glatter gezogen, ohne die natürliche Locke zu zerstören.

Du bist dir noch unsicher, welches Produkt für dein Haar das richtige ist? Egal ob feines krauses oder extrem widerspenstiges Haar, gemeinsam finden wir dein optimales Pflege-Produkt. Gerne beraten wir dich hier bei uns im Style Room Reutlingen.

Deine
Sarah Kailer

Hilfe, die Haarfarbe hält nicht – was tun?

Hilfe, die Haarfarbe hält nicht – was tun?

Viele Kunden sprechen mich immer wieder darauf an, dass ihre Haarfarbe nicht hält. Dies kann vielerlei Gründen haben.

Fangen wir mal so an: Das eigene Haar ist nie komplett gesund. Viele wünschen sich gesundes Haar, doch das ist aufgrund vieler Gründe, die ich bereits in meinem Post „Spliss“ erklärt habe, nicht möglich. Die Schädigung des Haares ist auch der Grund, warum der Farbstoff des Färbemittels bei jedem Waschen etwas mehr entschwindet.

Geschädigtes Haar speichert keine Farbe
Die Fasern von geschädigtem Haar sind offen und nicht verschlossen, deswegen können Farbpigmente schnell „herausgehen“. Auch trockenes/krauses Haar ist von der Schuppenschicht aus geöffnet und lässt somit die Farbe heraus. Das ist der häufigste Grund, warum die Farbe nicht hält. Weitere Gründe kannst du gerne bei einem Gespräch in unserem Salon erkunden.
Haare reparieren und pflegen mit Conditioner

Doch wie löse ich dieses Problem? Genau das kann ich dir relativ einfach erklären.
Solange die Schuppenschicht des Haares geöffnet ist, können die Farbpigmente sich nicht im Haar fest verankern und verlieren sich nach und nach. Die Lösung ist der Einsatz von Conditioner, der das Haar perfekt pflegt.

Ein Conditioner gibt dem Haar genau die Pflege, die es braucht. Er schließt die Schuppenschicht des Haares und damit die Farbpigmente ein. So habt ihr von der Struktur aus ein glatteres Ergebnis und die Farbe verliert nicht zu schnell seine Wirkung. Außerdem macht ein Conditioner das Haar glänzender und geschmeidiger. Die Kraft der Farbe ist auch nach Wochen noch so wunderschön wie am Anfang.

Auch bei Intensivtönungen hilft ein Conditioner

Man muss bei der Bezeichnung „Farbe“ aber noch unterscheiden: Nicht nur bei Farben, sondern auch bei Intensivtönungen oder direktziehenden Farben hat ein Conditioner eine ähnliche Wirkung. Allerdings ist eine Haltbarkeit nur solange garantiert, wie auf der Produktverpackung angegeben.

Die Farbpigmente werden dank der Extraportion Pflege langsam herausgewaschen. Das richtige Produkt dafür ist der Color Extend Magnetics Conditioner von der Marke Redken. Er erhält die Leuchtkraft der Haare durch einen speziellen Schutzfilm, der sich zusätzlich um die Haare legt, ohne es zu beschweren.
Die Pflege wird optimal ergänzt durch ein Shampoo, das das Haar öffnet und reinigt. Es nimmt überflüssige Stoffe aus dem Haar und gibt Proteine dazu.

Proteine schließen vorübergehend die kaputten Stellen im Haar. Dadurch können die Farbpigmente besser verankert werden.

Vor einem Herauswachsen der Farbe durch natürliches Haarwachstum ist man nicht geschützt und man kann es auch nicht verkürzen. Denn Haare wachsen eben so schnell, wie es erblich bedingt ist.

Du benötigst professionelle Hilfe! Dann komme doch einfach mal bei uns im Salon vorbei! Achso, es würde uns freuen, wenn du uns ein Feedback zu diesem Thema gibst. Danke!

Auf bald!

Deine Sarah Kailer

 

7 Tipps, die dir das Haarstyling vereinfachen werden

7 Tipps, die dir das Haarstyling vereinfachen werden

Ob lange oder kurze, feine oder dicke Haare: Für manche ist das Haarstyling wie Fahren ohne Führerschein. Doch wir bringen Licht ins Dunkle und haben für dich die wichtigsten Haarstyling-Tipps zusammengestellt.

Styling-Tipps für kurze Haare

Wenn du einen sportlichen Kurzhaar-Schnitt oder einen Bob trägst, setze ein Sprühwachs ein. Dies kann sowohl im nassen als auch im trockenen Haar angewendet werden. Das Sprühwachs verleiht den Haaren eine leichte Textur.

Willst du einzelne Strähnen besonders betonen oder fixieren, kannst du auch ein Styling-Wachs benutzen.

Styling-Tipps für lange Haare

Um mehr Volumen in die Haare zu zaubern, ist ein Volumenspray ideal. Neben dem Spray benötigst du möglichst eine dicke Rundbürste und einen Föhn mit verschiedenen Wärmestufen. Strähne für Strähne föhnst du nun am Ansatz über die Rundbürste und lässt dafür zunächst ein paar Sekunden warme Luft, danach kühle Luft auf die Haare wirken. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz eines Volumenpuders. Mikropartikel plustern die Haare auf und die Frisur bekommt Fülle, ganz ohne Toupieren und Föhnen. Es sorgt für Wow-Volumen und zwar ganz schnell. Am Ende die Haare mit einem Haarspray fixieren – fertig.

Weiterer Tipp: Föhne über Kopf. Dann stehen deine Haare zwar nicht zu Berge, übersehen wird deine Mähne dann aber niemand mehr.

Für feines Haar

Vermeide Gel oder Wachs. Durch die Schwere verliert deine Frisur an Volumen und deine Haare wirken angeklebt. Gel lässt sich schwer auskämmen, nichts für feines und empfindliches Haar. Auch bei feinem Haar ist ein Volumenpuder ideal um die Haarpracht im Handumdrehen zu liften. Das Volumenpuder wird auf die Ansätze gegeben und mit den Fingern eingearbeitet. Dadurch verteilt sich das Puder perfekt im Haar – wir vom Style Room Reutlingen raten dir: einfach zugreifen! Zum Abschluss noch ein Ansatzspray dies gibt der Frisur noch einmal mehr Stand und Halt – perfekt!

Für krauses und lockiges Haar

Naturkrauses Haar macht gerne, was es will. Willst du fliegendes Haar vermeiden, gebe ein Anti-Fizz-Produkt ins Haar. Die Produkte enthalten glättende Öle, die deine Locken pflegen und im Zaum halten. Wenn du deine Locken trocken föhnst, trage davor ein Hitzeschutz-Spray auf. Verwende beim Kämmen keine feinzinkigen Kämme und arbeite dich von Ende zum Ansatz vor.

Sprays und Lack für mehr Halt

Zum Fixieren eignet sich am besten Spray oder Lack. Der Haarstyle bleibt so länger erhalten. Vor allem Lack ist besonders stark. So manche Braut ist damit schon übermüdet ins Bett gefallen und am nächsten Morgen stand die Frisur noch Eins A.

Sprühe Spray nicht von oben, sondern werfe deine Haare über den Kopf und verteile das Spray auf Ansätze und Längen.

Aber Achtung: Sprays und Lacke trocknen die Haare extrem aus – deshalb unser Rat: sparsam mit diesem Produkt umgehen.

Für gefärbte Haare

Colorierte Haare brauchen eine Mischung aus Styling- und Repair-Produkten. Farbe greift die Struktur an. Gefärbte Haare verlieren an Schwung und Elastizität und werden brüchig. Die geschädigten Haare brauchen deswegen besondere Pflege und auf die Coloration abgestimmte Repair-Produkte. Hierfür eignet sich für die Pflege ein Serum.

Wir, von Style Room Reutlingen helfen dir bei der Wahl deiner Haarstyling-Produkte!

Mit diesen Tipps hoffen wir, dir beim Haarstyling geholfen zu haben. Bist du immer noch unsicher, welche Produkte zu deiner Haarstruktur passen, mache doch gleich einen Termin bei uns aus. Wir helfen dir kompetent weiter und beraten dich gerne. Ach ja, natürlich analysieren wir vorher genau deine Haarstruktur damit du in Zukunft die passenden Produkte für dein Haar anwenden kannst.

Bis bald!

Eure Sarah von Style Room Reutlingen

Du möchtest mehr über Produkte erfahren? Dann lese doch gleich noch den Artikel „Mit diesen Produkten stylst du deine Haare richtig“.

Am 21. Juli 2016 ab 18 Uhr findet unser Stylingevent statt. Du möchtest unbedingt dabei sein? Hier erfährst du mehr!

Leistungen