fbpx
07121-6967683 - STYLE ROOM - Sarah Kailer - Ringelbachstraße 49 - 72762 Reutlingen info@style-room-reutlingen.de
Stylingtipps für den Alltag – ohne großen Aufwand

Stylingtipps für den Alltag – ohne großen Aufwand

Sich für den richtigen Haarschnitt und dem dazugehörigen Styling zu entscheiden ist nicht immer einfach – dass wissen wir!

In den letzten Jahren haben sich die Frisurenvariationen stark verändert. Von „raspelkurz“, bis hin zu einer langen „Löwenmähne“ – alles ist erlaubt. Das Schöne daran, du kannst mit den trendigen Frisuren von heute enorm viele Styling-Variationen ausprobieren und natürlich tragen. Heute möchten wir dir einige Tipps für dein Haarstyling präsentieren und das noch ohne viel Aufwand betreiben zu müssen.

Volumen ohne großen Aufwand

Du möchtest mehr Volumen in deinem Haar, aber hast keine Zeit und Lust die komplette Frisur zu föhnen? Mit diesem Lockenwickler Trick bekommst du auf die Schnelle etwas Volumen gezaubert. Nimm dir 2 oder 3 Lockenwickler und teil dir am Oberkopf eine Art Rechteck nach hinten hin ab. Dort setzt du die Lockenwickler mit Schwung nach hinten hinein. Wenn du direkt die Partie über dem Scheitel nimmst, bekommst du auf beiden Seiten gleichmäßiges Volumen in den Ansatz. Sind die Haare alle aufgewickelt, brauchst du sie nur noch kurz anzuföhnen, sodass sie warm werden und die Form des Wicklers annehmen.

Sobald die Haare wieder abgekühlt sind, kannst du die Lockenwickler wieder herausnehmen und dich von deinem schnell gezauberten Volumen begeistern lassen.

Flecht- und Steckfrisuren ohne abstehende Haare

Es gibt so tolle Flecht- und Steckfrisuren für jede Lebenslage. Doch immer kommen diese feinen Haare an allen Seiten herausgekrochen. Verwende dazu einfach etwas weiches Wachs (z.B. Rewind) und die Frisur sitzt perfekt.

Schöne Kurzhaarfrisur direkt morgens nach dem Aufstehen

Das kennst du sicher auch: du wachst am Morgen auf, schaust in den Spiegel und ärgerst dich bei deiner Kurzhaarfrisur, dass alle Haare in alle Richtungen abstehen. Wenn du sie nun aber nicht komplett neu föhnen und frisieren möchtest hilft etwas Wachs (z.B. Rough Paste).

Dieses kannst du mit ein wenig Wasser in deinen Händen vermischen. Mit flachen Händen kannst du nun einmal über das gesamte Haar fahren und dann einzelne Strähnen in Form zupfen. So bist du schneller top gestylt und sparst dir eine Haarwäsche.

Du möchtest dich beraten lassen oder diese Tipps an dir gezeigt bekommen? Besuche uns gern im Salon, wir freuen uns auf dich!

Deine Sarah vom Style Room Reutlingen

#Styling #Haare #Haarschnitt #Flechtfrisur #Hochsteckfrisur #Kurzehaare #langeHaare #Volumen #SarahKailer #StyleRoomReutlingen #Reutlingen #FürdenAlltag

Männerhaare perfekt gestylt – Unsere besten Tipps

Männerhaare perfekt gestylt – Unsere besten Tipps

Auch Männer wollen auf dem Kopf gut aussehen. Laut Industrieverband Friseurbedarf gehen sie sogar häufiger zum Friseur als Frauen. Im Durchschnitt 6,8 Mal pro Jahr. Bei Frauen sind es 5,7 Besuche.
Vielen reicht der morgendliche Out-of-Bed-Look nicht aus. Du möchtest deinen Haarschopf effektiv stylen und typische Fehler vermeiden. Denn erst das Styling definiert einen Look. Wir zeigen dir wie!

Für jeden Haartypen gibt es das passende Produkt. Auch wenn du eher pragmatisch eingestellt bist, und nicht sehr viel Zeit für deine Haare aufwenden möchtest: Mit dem richtigen Mittel kannst du jede Menge herausholen.

Vorbereitung ist das A und O

Egal welcher Typ du bist, wasche deine Haare vor dem Styling gründlich. Das richtige Shampoo ist das, das zu deinen Bedürfnissen passt. Neigst du zu fettigem Haar, verwende ein mildes Shampoo. Hierbei sollte man wissen, dass es zwei Arten von Schuppen gibt. Die einen mit trockener Kopfhaut und die anderen mit fettiger Kopfhaut.
Hast du eine trockene Kopfhaut und Schuppen, greife zu Anti-Schuppen-Shampoo. Hast du eine fettige Kopfhaut mit Schuppen gehört in den meisten Fällen auch der Juckreiz dazu. Dies kann mit einem kopfhautberuhigenden Shampoo behoben werden. Wenn du mit kraftlosem Haar zu kämpfen hast, probiere ein Produkt mit Koffein aus. Es versorgt deine Wurzeln mit ausreichend Nährstoffen.

Nach dem Shampoo trägst du eine Spülung, sprich Conditioner, auf. Das Haar lässt sich so besser durchkämmen, weil die Flüssigkeit die aufgeraute Haarstruktur mit einem hauchdünnen Schutzmantel umgibt. Beim Föhnen kannst du deine Haare mit einem Kamm schon in die richtige Richtung lenken.

Optimale Haartipps für kurzes und langes Haar

Für Kurzhaarfrisuren

Wer kurzes Haar hat, und das haben wahrscheinlich die meisten Männer, greift am besten zu Gel oder Wachs. Gel wird schon nach kurzer Zeit fest und veredelt deine Haare mit einen glänzenden Look. Du kannst deine Haare in alle Richtungen stylen, dank Gel hat es einen starken Halt. Mit Gel akzentuierst di auch einzelne Strähnen, wenn du z.B. eine etwas längere Scheitelfrisur trägst. Minuspunkt: Das Gel trocknet Haare schnell aus. Denke also daran, es abends wieder auszuwaschen.

Mattes Wachs ist im Gegensatz dazu viel schonender und bleibt den ganzen Tag über flexibel. Es verleiht den Haaren einen matten Look der aussieht als wäre nichts im Haar. Stark glänzendes Haar ist optimal für mattes Wachs um den Look natürlicher erscheinen zu lassen.

Glänzendes Wachs ist ebenso flexibel und verleiht dem Haar einen wunderschönen Glanz und ist besonders für dunkle Haare gut geeignet. Es hat jedoch im Vergleich zum matten Wachs keinen so starken Halt. Leidest du unter trockenem und widerspenstigem Haar, kannst du es mit Wachs recht gut im Zaum halten. Für feines Haar ist glänzendes Wachs weniger geeignet, denn es minimiert das Volumen der Frisur.

Wachs ist für kurze und mittellange Schnitte geeignet.
Verteile Gel oder Wachs immer zuerst gleichmäßig in der Hand und wuschel dann quer durch die Haare und verwende nur eine geringe Menge. Gehe sparsam damit um, vor allem mit zu viel Gel sieht deine Frisur schnell zugekleistert aus.

Für langes Haar

Für das Styling von längerem Haar empfehlen wir dir Schaumfestiger. Damit zauberst du in schlaff herunterhängendes Haar jede Menge Volumen. Je nach Produkt kannst du den Schaumfestiger schon auf feuchtem Haar verteilen und trocken föhnen.

Für lockiges Haar

Lockencreme ist das Wundermittel um die Locken definierter und geordneter wirken zu lassen. Dabei kannst du das Haar optimal stylen und gleichzeitig pflegen. In handtuchtrockenem haar verteilen und anföhnen oder auch natur trocknen lassen.
Kleiner Tipp: auch in trockenes Haar kann das Produkt benutzt werden – einfach nochmals reinwuscheln um die Locken aufzufrischen.

Das Beste kommt zum Schluss
Um dem eigenen Styling noch den letzten Schliff zu verleihen, gebe Haarspray oder -Lack auf deine Frisur. Wir empfehlen dir ein Spray, wenn Sie sich mehr Volumen wünschen. Möchtest du für einen optimalen Halt sorgen, greife zu Haar-Lack. Achte beim Auftragen beider Produkte darauf, genügend Abstand zum Kopf einzuhalten. Gerade bei einer Tolle nach hinten mit längeren Deckhaaren ist das Haarspray ein Muss für den Halt.
Männer ticken anders – auch in puncto Haare
Vielleicht hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob nicht ebenso die Pflegeprodukte deiner Partnerin verwenden kannst? Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Sicher sind sich die Haare in ihrer Struktur ähnlich. Männerhaar „tickt“ aber doch ein klein wenig anders. Das liegt daran, dass es ganz individuelle Hormonprobleme hat. Dazu gehören zum Beispiel schütteres Haar oder Geheimratsecken. Auch ist Männerhaar dichter, als das von Frauen, und es wächst schneller. Kein Wunder, dass Mann öfters zum Friseur geht, als Frau.
Vereinbare also recht bald einen neuen Termin bei uns. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Deine
Sarah Kailer

Sei inspiriert – Moderne und modische Brautfrisuren 2016

Sei inspiriert – Moderne und modische Brautfrisuren 2016

Ob offen, kurz oder lang: Für jede Braut steht ihre Frisur für den schönsten Tag ihres Lebens an vorderste Stelle. Ist das Kleid gekauft und das Make-up klar, braucht es noch eine passende Brautfrisur. Denn diese rundet deinen Auftritt erst richtig ab. Wir, von Style Room Reutlingen stellen dir traumhafte Stylings für jeden Typ vor. Lasse dich inspirieren!

Für lange Haare: Brautfrisuren mit Pferdeschwanz

Zauberhaft und schlicht überzeugt die Frisur mit Pferdeschwanz: Dein Gesicht steht ganz im Mittelpunkt, während du die Haare streng oder auch locker nach hinten zusammenbindest. Abhängig von deinem Kleiderstil kannst du den Zopf flechten, eindrehen oder verzieren. Nutzt du Kopfschmuck, kommt dieser besonders zur Geltung.

Für kurze Haare: Accessoires!

Auch für Bräute mit kurzen Haaren gibt es zahlreiche Styling-Möglichkeiten. Style dein kurzes Haar hoch oder arbeite feine Flechtelemente ein. Besondere Hingucker sind romantische Spangen oder ein klassischer Haarreifen. Oder hast du es schon einmal mit einem Blumenkranz probiert? Sehr edel wirkt ein filigranes Diadem. Es betont deine Gesichtsform und ist ein echter Hingucker.

Mittellanges oder langes Haar: Total verzopft

Stehst du auf den verzweigten Look? Dann ist ein französischer Zopf, eine Fischgräte oder ein klassisch geflochtener Zopf vielleicht das Richtige für dich. Die detailverliebten Frisuren passen besonders zu romantischen Hochzeiten in der Natur, also z.B. im Grünen oder am Strand. Dazu kannst du ein Kleid mit viel Spitze und Stickereien tragen.
Der geflochtene Haarkranz, der rings um den Kopf verläuft, ist schon ab mittellangem Haar möglich. Oder hast du einmal einen seitlichen Chignon ausprobiert? Ein Chignon besteht aus einem Bauernzopf, der schneckenartig aufgerollt und fixiert wird.

Styling mit Pony: hochgesteckt

Auch mit Pony gibt es viele Styling-Varianten für dich: Frisuren mit Zöpfen, mit Flechtungen oder wallende Lockenmähne … die Auswahl ist riesig, sollte aber zu deinem Typ und deinem Kleid passen. Besonders Haarkränze und asymmetrische Hochsteckfrisuren stellen dein Pony in den Vordergrund. Ein Kleid im Sixties-Look ergänzt deinen Retro-Auftritt perfekt.

Für alle Längen: Natürlichkeit

Komplizierte Turmfrisuren sind kein Muss, wenn du nicht der Typ dafür bist. Du liebst es natürlich und bodenständig? Trage deine Haare offen und lasse sie so, wie sie normalweise fallen. Oder nehme nur einzelne Strähnen aus dem Gesicht und fixiere diese mit einer Spange am Hinterkopf.
Alternativ gibst du mit Blüten deinem natürlichen Look den letzten Feinschliff. Nehme dazu eine Blüte aus deinem Brautstrauß und stecke sie in dein Haar.

 

Für alle Längen: Schleier
Auch 2016 sind Schleier total angesagt. Und er passt zu jedem Haartyp! Mit einem Schleier wirst du zu einer klassischen Braut, die das „Ja“ gar kaum abwarten kann. Ein Schleier verleiht Eleganz und lenkt den Blick auf dein Gesicht.

Du bist unschlüssig, welche Brautfrisur zu dir passt? Wir empfehlen dir unbedingt, vor dem großen Tag ein Probestyling beim Friseur deines Vertrauens. Damit am eigentlichen Tag nichts mehr schief gehen kann. Mache einen Termin bei uns aus und wir beraten dich gerne.

Bis es soweit ist, kannst du dich von diesem Videoclip inspirieren, das die verschiedenen Brautfrisuren-Trends der letzten 50 Jahre vereint. Vielleicht ist ja auch deine Traumfrisur dabei?

Traue dich!

Dein Style Room Reutlingen Team