fbpx
07121-6967683 - STYLE ROOM - Sarah Kailer - Ringelbachstraße 49 - 72762 Reutlingen info@style-room-reutlingen.de
Silbershampoo – Tschüss Gelbstich!

Silbershampoo – Tschüss Gelbstich!

Du hast blondes Haar? Dann sollte ein Silbershampoo in deinem Beauty Repertoire nicht fehlen – denn es ist das Must-have für blonde Frauen! Wenn du also mit deinem Haar glänzen willst und es mit der richtigen Pflege für perfektes blondes Haar verwöhnen willst, dann lese am besten hier weiter!

Vielleicht kennst du das berühmte Silbershampoo noch von deiner Oma und du fragteste dich damals: „Hat Oma in ihrem hohem Alter noch ihren inneren Punk gefunden?“ :-) Heute gehört das Silbershampoo bei Menschen die blonde Haare haben, einfach dazu. Viele sehen es als „Wunderwaffe“ um mit den aktuellen Haartrends aschblond und grau zu punkten.

In unseren heutigen Blog wollen wir noch einmal die Vorteile zusammenschreiben:

1. Gelbstich beseitigen

Die unschöne Begleiterscheinung – ein Gelbstich im Haar – wird aufgrund der enthaltenden Violett-Pigmente im Silbershampoo neutralisiert. Also Tschüss Gelbstich!

2. Geschädigtes Haar pflegen

Viele Silbershampoos versorgen das Haar mit nährenden Wirkstoffen, was nach einer Färbung extrem wichtig ist.

3. Schutz vor Sonneneinstrahlung

Dein Blondton kann sich aufgrund vermehrter Sonneneinstrahlung verfärben – Ergebnis: Gelb- oder Grünstich. Ein UV Filter beugt hier vor!

4. Farb-Effekte

Wenn du die Einwirkzeit vom Silbershampoo verlängerst erhältst du unterschiedliche

Die Argumente sind für dich noch nicht ausreichend? Ok – wie wäre es mit einer brandaktuellen Studie dazu?

Studie - Der Testsieger ist Fanola No Yellow Shampoo

Ein unabhängiges Unternehmen hat verschiedene Silbershampoos, welche im Friseursalon als auch im Einzelhandel käuflich zu erwerben sind, getestet. Die Testkriterien bezogen sich auf den Abmattierungseffekt, den Glanz und die Geschmeidigkeit der Haare, das Austrocknen, das Abfärben und den Preis.

Der offizielle Testsieger ist das Fanola No Yellow Shampoo. Dieses ist am stärksten pigmentiert und dadurch auch besonders effektiv und macht das Haar besonders glänzend. Es trocknet die Haare nicht aus und verführt zudem noch mit einem blumig-süßen Duft. Laut Hersteller beträgt die Einwirkzeit nur ein bis zwei Minuten, für einen noch stärkeren Effekt darf es aber auch mal länger einwirken. Auch im Preis-Leistungsverhältnis schneidet Fanola No Yellow am besten ab.

Und jetzt eine gute Nachricht: Du kannst den Testsieger in einer 1000ml Flasche für 15€ kaufen.

Wir freuen uns schon jetzt auf deinen Besuch und natürlich über deine Meinung zu dieser „Wunderwaffe“.

Deine

Sarah Kailer vom Style Room Reutlingen

#Testsieger #Silbershampoo #SarahKailer #StyleRoomReutlingen #Blond #BlondesHaar #Gelbstich #Pflege #MustHave #FanolaNoYellowShampoo #Glanz #Geschmeidigkeit #grau #violett #Haarfarbe #UVSchutz #Haarpflegen #Farbeffekte

 

Wartezeiten – Der Kunde ist König!

Wartezeiten – Der Kunde ist König!

Auch wir arbeiten nach diesem Motto und wollen es auch weiterhin tun – Hilf uns dabei!

Wir tun immer alles dafür, dass dein Besuch bei uns im Style Room Reutlingen so angenehmen wie möglich ist, dazu zählen natürlich auch kurze Wartezeiten! Das erfordert von unserer Seite aus einen strukturierten Zeitplan, wann welcher Kunde mit welcher Dienstleistung gestylt wird.

Leider passiert es immer wieder, dass Kunden, die Online ihren Termin bei uns buchen, Dienstleistungen angeben, die sich während ihres Aufenthaltes ändern – da kann mal schnell aus einer Haarfarbe eine Balayagetechnik werden. Was einen zeitlichen Mehraufwand von ca. 1 Stunden bedeutet.

Du kannst dir wahrscheinlich denken, dass für einen Kunden, der einen Haarschnitt wünscht weniger Zeit eingeplant wird, als wenn er sich Strähnen oder eine Haarfarbe wünscht. Eine nicht korrekte Angabe der Dienstleistung kann dazu führen, dass der Zeitplan sich erheblich verschiebt und andere Kunden dann leider länger warten müssen.

Unser Wunsch ist: Achte bei deiner nächsten Online-Terminbuchung bitte darauf, ob du die passende Dienstleistung ausgewählt hast. So können wir uns perfekt auf dich und deine Wunschdienstleistungen vorbereiten und auch dein Friseurerlebnis in unserem Salon erheblich verbessern!

Wenn du dir nicht sicher bist, stehen wir dir sehr gerne auch für eine telefonische Terminvereinbarung zur Verfügung!

Deine Sarah Kailer von Style Room Reutlingen

 

 

Übergangsfrisur – wenn aus kurz lang werden soll

Übergangsfrisur – wenn aus kurz lang werden soll

Nahezu jeder kennt es: Man versucht sein Haar länger wachsen zu lassen, um mal wieder etwas Abwechslung zu bekommen. Was sich einfach anhört, stellt die meisten vor einige Probleme und führt zu Ratlosigkeit.

 

Die Lösung aller Probleme: Ein vorteilhaftes Styling

Der häufigste Grund für das Scheitern ist zu wenig Durchhaltevermögen. Kein Wunder, denn lässt man eine Übergangsfrisur einfach wachsen, betont sie meist genau die Stellen am Kopf oder im Gesicht, die man eher kaschieren will und führt so zu einer langen Zeitspanne von Unzufriedenheit und Unwohlsein, bis die gewünschte Länge erreicht ist.

1. Problempunkt: Die Ohren

Gerade die Länge, bei der das Haar auf den Ohren aufsteht, ist problematisch, da es sich dort schwer stylen und kontrollieren lässt. Simple aber wirksame Styling-Tipps sind, die Haare dort zu glätten oder einfach hinter den Ohren festzustecken. Auch ein besonderer Schnitt, wie beispielsweise Stufen, kann diese Problemzone einfacher überwindbar machen und trotzdem optimal zu deiner Gesichtsform passen.

2. Problempunkt: Die Schultern

Wenn die Haare die Schulter erreicht haben, zeigt sich das nächste Problem: Durch das ständige Aufstoßen der Haarspitzen auf der Schulter wird das Haar belastet und somit sehr splissig und brüchig. Auch das häufige Einklemmen in Jacken oder Handtaschenhenkel hat diese unerwünschten Folgen und sorgt so für einen ungepflegten Übergangslook. Häufig halten diese Probleme den Wachstumsprozess enorm auf und führen zu Annahmen wie die Folgende:

„Meine Haare wachsen einfach nicht!“

Diese Aussage ist wohl einer der häufigsten Sätze, die Friseure zu hören bekommen, doch die Lösung dafür ist wieder einmal simpel: Schneiden, schneiden, schneiden. Was sich komplett widersprüchlich zum Ziel, seine Haare wachsen zu lassen, anhört, wirkt Wunder. Lässt man sein Haar nicht regelmäßig schneiden, frisst sich der Spliss immer weiter nach oben und das Haar wird trocken oder bricht sogar ab. Die Devise lautet also: Lass alle zwei Monate beim Friseur deines Vertrauens circa einen halben Zentimeter deiner Spitzen abschneiden und deine Haare wachsen gesund und gepflegt auf deine Wunschlänge!

Die richtige Pflege ist alles!

Jetzt fehlt nur noch eins: Die richtige Pflege. Dein Haar braucht immer wieder Feuchtigkeit um gesund zu bleiben und zu wachsen. Auch andere Nährstoffe wie Vitamine, Keratin oder Protein sind während der Wachstumsphase sehr wichtig. Das sogenannte alte haar wird nicht mehr direkt von der Kopfhaut mit diesen Stoffen versorgt, weswegen diese Aufgabe von dir erledigt werden muss.

Durch eine individuelle Beratung helfen wir dir gerne weiter und begleiten dich auf deinem Weg zur optimalen Wunschlänge, also schau bei uns vorbei!

Deine Sarah Kailer vom Style Room Reutlingen