fbpx
07121-6967683 - STYLE ROOM - Sarah Kailer - Ringelbachstraße 49 - 72762 Reutlingen info@style-room-reutlingen.de
DU BIST ANDERS?

DU BIST ANDERS?

Du suchst eine neue berufliche Perspektive? Dann sollten wir uns unbedingt jetzt Kennenlernen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Sarah von Style Room Reutlingen

Pony – WER KANN IHN TRAGEN?

Pony – WER KANN IHN TRAGEN?

Sie sind kleine Verwandlungskünstler und können deinen Typ komplett verändern. Wenn du also Lust verspürst deinen Typ zu verändern solltest du unbedingt unseren heutigen Blog lesen. Denn egal ob du langes Haar oder gerade eine Bob Frisur trägst, eine PONY-Frisur kann jedem stehen, wenn man den richtigen Schnitt wählt.

Wir bei Style Room Reutlingen sind uns einig: Es gibt für jeden Gesichts- und Haartyp die richtige Ponyform, vorausgesetzt man kennt die Möglichkeiten. Egal ob fransig, gerade oder lang: Wir präsentieren dir heute, welche Variante deiner Gesichtsform am besten schmeichelt.

Runde Gesichtsform

Das Runde Gesicht ist für ein Pony die größte Herausforderung. Ein zu kurzer Pony könnte das Gesicht breiter aussehen lassen. Deshalb sollte dort gekürzt werden wo das Gesicht am breitesten wirkt. Ein seitlich schräg getragener, überlanger leicht fransiger Pony verlängert das runde Gesicht optisch und bringt die Wangenknochen besser zur Geltung.

Ovale Gesichtsform

Glückwunsch, du kannst dir in punkto Pony alles erlauben! Ob fransig oder lang – die harmonische Gesichtsform passt zu allen Varianten. Tipp: Die gerade geschnittene Variante, die kurz über den Augen endet, betont deine Augenpartie hervorragend.

Eckige Gesichtsform

Bei einem eckigen Gesicht sind schräge Ponys ideal um die Form weicher erscheinen zu lassen. Gerade und geometrische Schnitte sollten eher vermieden werden. Wenn du dich jedoch für eine gerade Variante entscheiden solltest, sollten die Seiten etwas abgeschrägt geschnitten werden damit das Gesicht nicht eckig wirkt. Ein längerer Pony kann sowohl als Mittelscheitel als auch seitlich getragen werden und gleicht somit die Breite des Gesichtes aus.

Dreieckige Gesichtsform

Das dreieckige Gesicht ist im Stirnbereich eher breit. Dies kann man hervorragend mit einem geraden Pony ausgleichen.

Pony für eine hohe Stirn

Bei einer zu hohen Stirn ist ein schräger Pony empfehlenswert. Aber auch ein Pony der nicht bis zu den Augenbrauen geht kann getragen werden. Hier kommt es auf die Fülle des Haares an es sollte nicht  das ganze haar vom Wirbel nach vorne gezogen werden ansonsten wirkt es noch höher.

 

Pony für eine kurze Stirn

Eine zu niedrige Stirn kann mit einem geraden Pony sehr gut ausgeglichen werden. Der Pony sollte mindestens bis zu den Augenbrauen oder auch ein wenig länger geschnitten sein um die Stirn höher wirken zu lassen. Das akzentuiert die Stirn und streckt optisch das Gesicht.

 

Möglicherweise hast du dich gerade jetzt dafür entschieden, dir einen Pony schneiden zu lassen. Super J! Lass uns das doch einfach mal bei uns im Style Room besprechen und ausprobieren was dir steht oder was für dich eine Option sein könnte. Wir freuen uns auf dich!

Deine Sarah vom Style Room Reutlingen

Naturkrause Haare bändigen: Die perfekte Pflege

Naturkrause Haare bändigen: Die perfekte Pflege

Kraus, aufgeplustert und nicht zu bändigen: Ein Alptraum, oder?

Dein Haar fühlt sich stumpf und rau an und die Haarbürste ist dein größter Feind. Eines vorab: Auch du darfst ab sofort von glattem geschmeidigem Haar träumen. Wie du eine seidig-glatte Mähne bekommst verrate ich dir in meinen heutigen Tipps und Tricks.

Bye – bye Frizz

Wer Naturlocken hat weiß, dass lockige Haare sehr pflegeintensiv und widerspenstig sind.

Herkömmliche Stylingprodukte haben meist keine Chance gegen den Frizz. Und gerade jetzt  in den Wintermonaten haben Frizz Haare Hochsaison. Fakt ist: Häufiges Färben und die falsche Pflege kann die Haarstruktur langfristig schädigen und verstärkt die Bildung von krausem Haar. Wie kannst du das nun vermeiden?

Die absolute Beauty-Waffe

Produkte mit Keratin. Keratine stärken deine Haarfaser. Keratin ist der Stoff, aus dem unsere Haare bestehen. Und genau genommen nicht nur die, auch unsere Haut und Nägel sind aus Keratin – Eiweißverbindungen, die der Körper selbst bildet.

Dein Haar besteht zu 90 Prozent aus diesen Eiweißmolekülen diese sind dafür zuständig, deine Mähne möglichst elastisch, wiederstandfähig und glänzend zu machen. Im Inneren stärkt Keratin das Haar, auf der Oberfläche wirkt es schützend und macht es widerstandsfähig. Ob unsere Haare widerstandsfähig, elastisch und glänzend sind, hängt also maßgeblich davon ab, wie intakt die Struktur ist – da diese aus Keratin besteht, kommt dem Stoff eine besonders wichtige Rolle bei der Haarpflege zu.

Die richtige Pflege ist das A und O

Welche Keratin Produkte könnte nun deine zukünftige Pflege Routine ergänzen. Wir empfehlen dir Shampoo, Conditioner und Kur angereichert mit Keratin zu nutzen. Gerade wenn du dazu neigst deine Haare oft und täglich zu waschen, ist ein gutes Shampoo das A und O. Wie du dir vorstellen kannst haben wir als Experte Produkte speziell für krauses, lockiges und geschädigtes Haar bei uns im Salon. Je nach individuellem Haartyp empfehle wir dir passende Produkte.

Mit diesen Produkten klappt die Profi-Pflege:

Bei stark strapaziertem Haar empfehle ich das Produkt Flächenass. Es schützt von Grund auf deine geschädigte Haarstruktur.

Bei lockigem Haar spendet das Produkt Sprungkraft Feuchtigkeit um deine Locken zu definieren.

Beide Produktlinien glätten die Haarstruktur nachweislich. Das Ergebnis: Gesundes und glänzendes Haar. Ein träumchen! Erkundige dich beim nächsten Friseurbesuch nach unseren Produkten. Gemeinsam finden wir das ideale Produkt für deine Haarstruktur.

Bis bald!

Deine Sarah von Style Room Reutlingen

 

#Frizz #beautywaffe #richtigepflege #pflege #Haare #profipflege #produkte #styling #Haare #naturkrausebändigen #naturkrause #styleroomreutlingen #sarahkailer