fbpx
07121-6967683 - STYLE ROOM - Sarah Kailer - Ringelbachstraße 49 - 72762 Reutlingen info@style-room-reutlingen.de
Naturkrause Haare bändigen: Die perfekte Pflege

Naturkrause Haare bändigen: Die perfekte Pflege

Kraus, aufgeplustert und nicht zu bändigen: Ein Alptraum, oder?

Dein Haar fühlt sich stumpf und rau an und die Haarbürste ist dein größter Feind. Eines vorab: Auch du darfst ab sofort von glattem geschmeidigem Haar träumen. Wie du eine seidig-glatte Mähne bekommst verrate ich dir in meinen heutigen Tipps und Tricks.

Bye – bye Frizz

Wer Naturlocken hat weiß, dass lockige Haare sehr pflegeintensiv und widerspenstig sind.

Herkömmliche Stylingprodukte haben meist keine Chance gegen den Frizz. Und gerade jetzt  in den Wintermonaten haben Frizz Haare Hochsaison. Fakt ist: Häufiges Färben und die falsche Pflege kann die Haarstruktur langfristig schädigen und verstärkt die Bildung von krausem Haar. Wie kannst du das nun vermeiden?

Die absolute Beauty-Waffe

Produkte mit Keratin. Keratine stärken deine Haarfaser. Keratin ist der Stoff, aus dem unsere Haare bestehen. Und genau genommen nicht nur die, auch unsere Haut und Nägel sind aus Keratin – Eiweißverbindungen, die der Körper selbst bildet.

Dein Haar besteht zu 90 Prozent aus diesen Eiweißmolekülen diese sind dafür zuständig, deine Mähne möglichst elastisch, wiederstandfähig und glänzend zu machen. Im Inneren stärkt Keratin das Haar, auf der Oberfläche wirkt es schützend und macht es widerstandsfähig. Ob unsere Haare widerstandsfähig, elastisch und glänzend sind, hängt also maßgeblich davon ab, wie intakt die Struktur ist – da diese aus Keratin besteht, kommt dem Stoff eine besonders wichtige Rolle bei der Haarpflege zu.

Die richtige Pflege ist das A und O

Welche Keratin Produkte könnte nun deine zukünftige Pflege Routine ergänzen. Wir empfehlen dir Shampoo, Conditioner und Kur angereichert mit Keratin zu nutzen. Gerade wenn du dazu neigst deine Haare oft und täglich zu waschen, ist ein gutes Shampoo das A und O. Wie du dir vorstellen kannst haben wir als Experte Produkte speziell für krauses, lockiges und geschädigtes Haar bei uns im Salon. Je nach individuellem Haartyp empfehle wir dir passende Produkte.

Mit diesen Produkten klappt die Profi-Pflege:

Bei stark strapaziertem Haar empfehle ich das Produkt Flächenass. Es schützt von Grund auf deine geschädigte Haarstruktur.

Bei lockigem Haar spendet das Produkt Sprungkraft Feuchtigkeit um deine Locken zu definieren.

Beide Produktlinien glätten die Haarstruktur nachweislich. Das Ergebnis: Gesundes und glänzendes Haar. Ein träumchen! Erkundige dich beim nächsten Friseurbesuch nach unseren Produkten. Gemeinsam finden wir das ideale Produkt für deine Haarstruktur.

Bis bald!

Deine Sarah von Style Room Reutlingen

 

#Frizz #beautywaffe #richtigepflege #pflege #Haare #profipflege #produkte #styling #Haare #naturkrausebändigen #naturkrause #styleroomreutlingen #sarahkailer

 

Berrywell – Unser neue Produktlinie

Berrywell – Unser neue Produktlinie

Nachhaltigkeit und die Umwelt schützen: genau das ist mir persönlich als auch beruflich extrem wichtig. Es ist zu beobachten, dass bei vielen Menschen in den letzten Jahren diese Thematik sehr an Bedeutung gewonnen hat – siehe auch die wöchentlichen Demos von „Fridays for Future“.

Es findet ein Umdenken statt – das beobachte ich zu mindestens mal so und ich finde es toll. Bestimmt geht es dir genauso wie mir und du möchtest auch bei deiner Haarpflege nachhaltige Produkte verwenden. Also Plastik vermeiden und den Fokus auf wiederverwendbare Produkte legen oder Produkte die aus erneuerbaren Ressourcen bestehen. Aber auch Duftstoffe die Allergien hervorrufen meiden.

Seit längerem bin ich auf der Suche nach einem Produktlieferanten der mich in diesem Bereich ergänzt und unterstützt … und ich bin tatsächlich fündig geworden. Mit Berrywell habe ich den passenden Partner an meiner Seite der dies alles mit einander vereint, gefunden.

Du willst die Marke näher kennenlernen dann entdecke ab sofort bei uns im Salon die Vielfalt und die Möglichkeiten von Berrywell die im übrigen in Deutschland produzieren und so keine langen Vertriebswege haben. Also schau mal rein … dann stellen wir dir die Produkte vor.

Auf bald!

Deine Sarah von Style Room Reutlingen

 

#Berrywell #nachhaltig #umwelt #derumweltzuliebe #Styleroomreutlingen #sarahkailer #trendfriseur #farbe #styling #pflege #qualität

Haarpracht – Das Leben eines Haares

Haarpracht – Das Leben eines Haares

Ja, ich weiß: Streng genommen leben Haare nicht, denn eigentlich sind sie nur eine Aneinanderreihung abgestorbener Zellen. Aber mal ganz ehrlich – wessen Haare haben nicht schon einmal scheinbar „gemacht was sie wollen“ oder wer hatte nicht schon einmal das Gefühl, seine Haare hätten sich an einem Bad-Hair-Day allesamt gegen einen verschworen?

Unsere Haare sind nämlich für die meisten von uns ein bedeutender Teil, an dem uns viel liegt – abgestorbene Zellen hin oder her!

Genau deswegen lohnt es sich durchaus auch mal, den Lebensverlauf eines solchen Haares zu betrachten.

Ein paar Haar-Fakten vorweg

Im Durchschnitt hat jeder Mensch 100.000 Haare auf dem Kopf – manche mehr manche weniger. Das hängt ganz von der Genetik, der Farbe und auch der kulturellen Abstammung ab. Ebenso wenig verwunderlich ist dann auch, dass die Haardicke je nach Abstammung variiert. So haben Menschen mit asiatischen Wurzeln beispielweise dickere Haare, als die mit europäischen.

Unsere Haare bestehen aus ca. 80% Keratin, denn der Stoff, mit dem viele Kuren und Haarpflegeprodukte werben, ist in der Tat schon ein großer natürlicher Bestandteil unserer Haare. Es sorgt unter anderem dafür, dass unsere Haare schön elastisch und widerstandsfähig sind.

Ein weiterer Fakt: Es ist völlig normal am Tag bis zu 100 Haare einfach so zu verlieren, denn auch ein Haarleben geht einmal zu Ende. Wann und wie erzähle ich dir im Folgenden.

1. Die Wachstumsphase

In dieser Phase passiert genau das, was der Name schon sagt: Die Haare wachsen und werden dicker. Diese Phase dauert ca. 2-6 Jahre, ja nach Alter, Genetik und Geschlecht. Von unserem kompletten Kopfhaar befinden sich immer ca. 85%-90% in dieser Phase.

Hier ist es wichtig die Haare regelmäßig zu kürzen um einen gleichmäßigen, gepflegten und manchmal sogar schnelleren Wuchs zu garantieren.

 

2. Die Übergangsphase

Diese Phase ist eine relativ kurze „Umbauphase“ der Haare, denn dabei bekommt die Haarwurzel langsam keine Nährstoffe mehr, wodurch sie schrumpft und somit verhornt. Ca. 1-3% der Haare sind in dieser Phase, die 2 Wochen dauert, um sich auf den nächsten und letzten Schritt vorzubereiten: Die Ruhephase.

 

3. Die Ruhephase

Durch die gestoppte Nährstoffzufuhr und die Verengung des Haarfollikels (der Ort, an dem die Haarwurzel sitzt) verkümmert das Haar und fällt schließlich aus. Dagegen hilft leider auch keine Pflege, denn in diesem Stadium nimmt das Haar kaum noch Pflegestoffe auf. Diese letzte Phase dauert ca. 3 Monate und betrifft 8-14% der Haare. Daraufhin kann ein neues Haar gebildet werden und der Zyklus beginnt wieder von vorne.

 

Keine Angst: Du stehst nicht plötzlich mit einer Glatze da, weil sich auf einmal alle deine Haare in der Ruhephase befinden. Dass wir trotzdem immer unseren ganzen Kopf voller Haare haben, liegt daran, dass natürlich nicht alle Haare im gleichen Stadium sind. Das Wachsen und Ausfallen passiert also am laufenden Band und stellt eine konstante Regeneration unserer Haarpracht sicher.

Ist das nicht großartig? Dein Kopf weiß genau, wann er welches Haar loswerden muss und bildet sofort frische Haare nach – und das die ganze Zeit!

Du willst mehr über die richtige Pflege wissen oder mal wieder ein paar Zentimeter ab haben? Besuch uns – wir freuen uns!

Deine Sarah vom Style Room Reutlingen