fbpx
07121-6967683 - STYLE ROOM - Sarah Kailer - Ringelbachstraße 49 - 72762 Reutlingen info@style-room-reutlingen.de
Hochsteckfriseuren – mega cool!

Hochsteckfriseuren – mega cool!

Ob für tagsüber, abends, ob elegant, rockig oder messy: mit einer Hocksteckfrisur kannst du deine Haare immer perfekt in Szene setzen.

Es gibt eine riesige Auswahl an Hochsteckfrisuren und jede Frisur sieht an jeder Frau anders aus. Der eigenen Fantasie sind also kaum Grenzen gesetzt!

Gerade im Sommer sind Hochsteckfrisuren zudem sehr angenehm, denn die Haare sind aus dem Gesicht und der Nacken ist frei.

Was du bei der Wahl der Hochsteckfrisur beachten solltest erfährst du hier … auf geht´s:

Kann ich mit meiner Haarlänge überhaupt eine Hochsteckfrisur gemacht werden?

Bei der Hochsteckfrisur ist es ähnlich wie bei den meisten anderen Frisuren: eine bestimmte Grundlänge der Haare ist immer notwendig. Doch hier lässt sich trotz alle dem auch mit kurzen Haaren schon eine schöne Frisur zaubern. Individuelle Beratung ist hierfür die beste Lösung!

Die richtige Pflege ist auch hier das A&O!

Um es ermöglichen zu können, dass deine Hochsteckfrisur auch noch nach Stunden perfekten Halt hat, ist die Verwendung von den individuell richtigen Produkten wichtig. Sonst kann es bei splissigem oder gestuftem Haar leider schnell mal vorkommen, dass sich kleine Strähnen im Laufe der Zeit lösen und abstehen. Und das möchte ja schließlich keiner!

Mein Tipp: Die Messy Hochsteckfrisur – eine besondere Art der Hochsteckfrisur

Messy ist die englische Übersetzung für das Wort unordentlich. Und das trifft in diesem Fall auch auf die Frisur zu. Sie ist nicht perfekt, es hängen hier und da ein paar Strähnen aus der Frisur heraus, doch das gibt dem Look die gewisse Leichtigkeit und der Look sieht gewollt ungewollt aus.

Fazit:
Ein weiterer wichtiger Faktor bei der individuell perfekten Hochsteckfrisur: Zeit!

Keine Hochsteckfrisur lässt sich in kurzer Zeit zaubern und sitzt dann den ganzen Tag perfekt.

Wir nehmen uns für unsere Kunden spezifisch Zeit und aus all diesen Faktoren werden dann individuelle Preise geformt.

Komm doch mal bei uns vorbei! Gerne auch schon mit Ideen!

Wir beraten dich gerne und schauen welche traumhaften Hochsteckfrisuren sich mit deinen Haaren umsetzen lassen.

Auf bald!

Deine Sarah vom Style Room Reutlingen

 

 

 

 

Clavi-Cut

Clavi-Cut

In einem der vergangenen Posts habe ich euch ein bisschen über Übergangsfrisuren und über den Wachstumsprozess von kurzen zu langen Haaren erzählt. Hier ist nun DIE Trend-Frisur, mit der euer Übergang von kurz zu lang nicht nur eine Zwischenstufe ist, sondern mit der ihr auch noch vollkommen im Trend liegt – Der Clavi-Cut.

Was bedeutet Clavi-Cut?

Der Begriff „Clavi“ kommt aus dem Englischen und ist die Abkürzung von Clavicle, was auf Deutsch so viel heißt wie „Schlüsselbein“.

Wie der Name schon vermuten lässt endet auch die Frisur exakt im Bereich des Schlüsselbeins.

Wer kann den Clavi-Cut tragen?

Die frische Trendfrisur wird meist gleichlang und ohne Stufen getragen. Wer sehr viele Haare hat, dem ist es dennoch zu empfehlen, eine leichte softe Stufung einzubauen, um zu verhindern, dass die Haarmasse am Ende zu dick wirkt.

Das bedeutet natürlich einen Vorteil für alle Frauen mit feinerem Haar: Das wirkt durch die gleiche Länge nämlich viel voller und gesünder.

Außerdem ist der Clavi-Cut ideal für breitere, eckigere Gesichter, da es die Gesichtsform in die Länge zieht und ihr schmeichelt.

Egal ob Mittelscheitel oder auch Seitenscheitel er wirkt immer frisch gestylt. Ein richtiger Alleskönner also!

 

Wie kann der Clavi-Cut variiert werden?

Die Trendfirsur wird auf Laufstegen oft in Szene gesetzt, indem er glatt mit Gel nach hinten gestylt wird. Eine andere Methode, die oft gesehen wird, ist eine leichte Hochsteckfrisur.

Ganz klar ist aber: Das beliebteste Styling sind die sommerlichen beachwaves in Kombination mit dem Clavi-Cut. Zum Styling in deine Wunsch-Variation des Clavi-Cuts braucht es nicht viel: Forme dein Haar mit etwas Wax Blast in den gewünschten Style und fertig.

Lust bekommen auf die frische, junge Übergangsfrisur? Natürlich ist sie nicht nur für Frauen, die ihre Haare von kurz zu lang wachsen lassen wollen etwas, sondern auch für alle Probierfreudigen die gerne etwas Neues ausprobieren wollen.

Also nichts wie los!

Wir beraten dich gerne und zaubern dir deinen eigenen Clavi-Cut.

Besuch uns!

Deine Sarah vom Style Room Reutlingen

Messerhaarschnitt – Der Haarschnitt für heiße Sommertage

Messerhaarschnitt – Der Haarschnitt für heiße Sommertage

 

Spätestens seit Justin Bieber den Mädels den Kopf verdreht hat, ist der Messerhaarschnitt wieder total im Trend. Die Merkmale: Er sticht heraus durch sein locker-leichtes, fedriges Aussehen.

Was ist der Messerhaarschnitt?

Seinen einzigartigen Namen hat der Haarschnitt, da man mit einem Messer die Spitzen nicht gerade, sondern leicht schräg abschneidet. Dadurch bekommen sie ihre feine Struktur. Außerdem wird so etwas Fülle aus dem Haar genommen. Zusätzlich werden softe Stufen in verschiedenen Längen geschnitten, wodurch das Haar sehr leicht und locker wirkt.

Wer kann den Messerhaarschnitt tragen?

Messerhaarschnitte sind sowohl für Damen als auch für Herren ideal, vor allem aber für Mutige, die eine sehr fransige Frisur möchte. Zu empfehlen ist der Schnitt am ehesten bei vielen und dicken Haaren. Eine Möglichkeit ist natürlich auch, das Messer nur in bestimmten Partien des Haares (z.B. im Pony) anzuwenden. Probiere aus, was für dich passt!

Der Messerhaarschnitt ist wandelbar: Er kann in vielen unterschiedlichen Längen getragen werden – Egal ob kurze Haare, Bob oder Langhaarfrisur, für jeden ist etwas dabei!

Gerade an den heißen Sommertagen ist so ein Messerhaarschnitt optimal, um ein wenig Leichtigkeit und frischen Wind in den heißen Tag zu bringen.

Gerne beraten wir dich persönlich, ob der Messerhaarschnitt auch für dich etwas ist.

Wir freuen uns auf dich!

Deine Sarah vom StyleRoom Reutlingen